Golfclub Murtal

Clubinfo

Der Golfclub Murtal, eine der wohl schönsten Golfanlagen Österreichs, liegt in Spielberg, in der Steiermark. Zahlreiche natürliche Wasserhindernisse und kristallklare Grundwasserteiche machen das Spiel zu einem einzigartigen Erlebnis!

Vorteile für Mitglieder
Liebenau MurAuen

8724 Spielberg, Frauenbachstraße 51
Routenplaner »

+4303512 / 75 213
gcmurtal@golf.at
www.gcmurtal.at

Vorteile

Spieltag frei wählbar - MONTAG bis DONNERSTAG

1 x pro Woche um € 15,-

(ausgen. Feiertage; nicht bei Turnieren gültig)

 

Ex-Mitglieder des Golflcub Murtal können diese Ermäßigungen nicht in Anspruch nehmen!

Gutscheine

Greenfee-Ermäßigung

30% Mo – So

Wichtige Hinweise

Allgemein:
Beachten Sie bitte, dass Ihr personalisierter Vorteilspass nicht übertragbar ist und nur für Mitglieder des GC Liebenau bzw. des GC Grazer MurAuen gilt. Die Gutscheine sind nur dann gültig, wenn Sie Ihre gültige GC Liebenau bzw. GC Grazer MurAuen Mitgliedskarte vorlegen (das ist eine Bedingung unserer Partnerclubs).

Bei Verlust des Vorteilspasses ist keine Rückerstattung bzw. Neuausstellung möglich!

Gültigkeit Vorteilspass: 01.04. bis 31.10. Alle gratis bzw. stark ermäßigten Spielrechte gelten das ganze Spieljahr (ausgenommen Feiertage! Achtung: Der gratis Spieltag am Montag am Südkurs des GC Gut Murstätten und der ermäßigte Spieltag in Klopein gelten v. 01.04. bis 31.10.).

Voraussetzung für alle Ermäßigungen ist die telefonische Voranmeldung bei den Partnerclubs (insbesondere bei den Übernachtungsangeboten).

Sämtliche Vereinbarungen mit unseren Partnerclubs werden vom GC Liebenau bzw. vom GC Grazer MurAuen finanziell gestützt und sind jährliche variable Angebote und nicht fixer Bestandteil der Mitgliedschaft des GC Liebenau bzw. des GC Grazer MurAuen. Es steht jedem Partnerclub frei einzelne Personen als Spieler abzulehnen.

Ex-Mitglieder der Partnerclubs können die ermäßigten Spieltage, die Zweitmitgliedschaften bzw. die Gutscheine aus dem Vorteilspass nur nach ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Clubs bzw. nach einem Jahr Unterbrechung in Anspruch nehmen.

Satz- und Druckfehler bzw. Änderungen vorbehalten!

Zurück